Hausordnung

Willkommen, Reisender!
Schön, dass du da bist! Gehörst du zu zum gemeinen Volk tritt einfach ein, sieh dich um und habe eine gute Zeit. Gehörst du zur Garde des Ordens der DSGVO, wirst du wohl das hier suchen:

Alle hier geschriebenen Texte (c) Kilian Braun 2009 - 2019 (wenn nicht anders angegeben)

Verantwortlicher für diese Seite:

Kilian Braun
c/o AutorenServices.de
König-Konrad-Str. 22
36039 Fulda
E-Mail: kilian.braun(a)gmx.net


Genug der Vorrede! Viel Spaß im Nerd Inn :)

Sonntag, 10. Februar 2019

"Wulferan. Der dunkle Held" jetzt auch als Taschenbuch erhältlich

[Werbung - muss leider auch mal sein]
Ende Oktober 2015 habe ich im hockebooks Verlag meinen Highfantasy-Roman Wulferan. Der dunkle Held als E-Book veröffentlicht und nun hat der hockebooks Verlag es mit einer Print-on-demand-Lösung ermöglicht, dass die Geschichte auch als Taschenbuch erhältlich ist. Die E-Book-Version ist natürlich weiterhin verfügbar.

Klappentext

In Armut geboren, als Sklave gedient, als Gladiator gekämpft, und als Yborianer geächtet – Wulferans Leben war bisher hart, entbehrungsreich und hat ihn zum Verbrecher werden lassen. Die Halbelbenzauberer haben den berüchtigten und genialen Großmeister im Zirkel der Jagd, Tyronnimus Tarlin, auf ihn angesetzt. Wulferan gelingt einmal mehr die Flucht, aber ihm wird bewusst, dass es so für ihn nicht weitergehen kann. Lang hat er mit allem gehadert, nun kreisen Fragen in seinem Kopf. Widerfuhr ihm jeder Schicksalsschlag aus einem triftigen Grund? Gibt es eine Aufgabe, für die er vorbereitet wird? Schon zu Beginn von Wulferans Suche nach seiner Bestimmung ist eines klar: Ohne Veränderung ist sein Leben verwirkt. Seine Vergangenheit aber lässt sich nicht so einfach abschütteln …

Bei YouTube gibt es meine Lesung aus Wulferan. Der dunkle Held zu sehen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich euer Interesse geweckt habe und ihr Lust habt, das Buch zu lesen! Als langjähriger Rollenspieler ist dieser Einfluss sicherlich zu merken - wie genau, das müsst ihr mir sagen. 😊

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz-Hinweis: mit der Nutzung der Webdienst-Login-Möglichkeit zur Verwendung bei einem Kommentar werden die entsprechenden Daten an Blogger/Blogspot übertragen.
Hierbei werden die bei Loginverfahren üblichen Daten genutzt. Wer dies nicht möchte, kann die Möglichkeit nutzen, anonymisierte Kommentare ohne Datenübertragung zu schreiben. Wer seinen Kommentar löschen lassen möchte, schreibt bitte per E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse.